Connect with us

National

Radquer Schweizermeisterschaften in Hittnau

Archivbild radsport.ch

Am Sonntag 10. Januar 2021 finden die Radquer Schweizermeisterschaften in Hittnau statt. Hittnau ist als einzige der früheren Radquer-Hochburgen im Zürcher Oberland übrig geblieben. Der VC Hittnau organisiert wenige Tage nach dem internationalen Radquer anlässlich der EKZ CrossTour, die Schweizermeisterschaften. Die Durchführung der Rennen ist aufgrund der momentanen “Corona-Situation” bereits ein Erfolg.

Aufgrund der Lage mit dem Corona-Virus sind die Auflagen streng. Unter anderem dürfen keine Zuschauer auf das Gelände. Um so mehr Respekt verdienen die Organisatoren (VC Hittnau und EKZ CrossTour um Christian Rocha). Sie beweisen Durchhaltewille und schauen nach vorne.

Auf der traditionellen Strecke mit dem Schlosshügel wird auf teils schneebedecktem Gelände zu vier Rennen gestartet. Den Anfang machen die U19-Männer um 10.30 Uhr vor den U23-Männer. Am Nachmittag starten die Frauen (Elite, U23, U19) und zum Abschluss die Elite-Männer.

Tagesprogramm
Startlisten
Sponsoren und Partner

Advertisement

Kontaktiere uns

More in National