Connect with us

News International

Steve Morabito wird Schweizer Meister in Schneisingen

Der 35 jährige Walliser Steve Morabito (FDJ) gewinnt die Hitzeschlacht in Schneisingen. Bei Temperaturen um die 30 Grad, verwies er Patrick Schelling (Team Vorarlberg) und Michael Schär (BMC) auf die weiteren Medaillenplätze. Vierter wurde Mathias Frank (AG2R) vor seinem Teamkollegen und Titelverteidiger Silvan Dillier (AG2R).
Steve Morabito war seit anfangs des Rennen in der Spitzengruppe, die sich auf der ersten von 8 kleinen Runden auf dem anspruchsvollen Rundkurs bildete. In der vorletzten Runde griff er im Anstieg zum Bergpreis an und versuchte es solo.In der letzten Runde schloss Patrick Schelling zu ihm auf, aber im Schlusssprint setzte er sich dann klar durch.

Advertisement
Advertisement

Kontaktiere uns

info@radsport.ch

More in News International