Connect with us

Meisterschaften

Schweizer Rad Strassenmeisterschaft in Affoltern am Albis – Nicole Hanselmann gewinnt ihren ersten SM Titel vor Marlen Reusser und Jutta Stienen

Von Manfred Dysli    Fotos: Werner Jacobs

Bei den Schweizer Rad Strassenmeisterschaften der Frauen in Affoltern am Albis holte sich die routinierte Fehraltdorferin Nicole Hanselmann vom Cervélo Bigla Cycling Team ihren ersten Schweizer Meister Titel im Sprint vor der Bernerin Marlen Reusser, die 48 Stunden zuvor in Lüterkofen-Ichertswil das Meister Trikot im Einzel-Zeitfahren geholt hatte. Die Wädenswilerin Jutta Stienen wurde mit 3 Sekunden Rückstand, wie im Vorjahr in Martigny VS Dritte. Auf den 13 coupierten Runden à 7,8 km = 101,4 km rund um Affoltern war die 25-jährige Hindelbanker Medizin-Studentin Marlen Reusser zusammen mit der sechstklassierten Baselbieterin Marcia Eicher die aktivste Rennfahrerin im Feld der 25 Elitefahrerinnen. Rund einen Kilometer vor dem Ziel beim letzten Aufstieg des Tages griff die im Ziel schwer enttäuschte Reusser noch einmal an,ihr Angriff wurde aber von Hanselmann gekonnert. “ Ich glaube nicht dass ich bei einem Angriff weg gekommen wäre. Die Attacke von Marlen Reusser kam mir schliesslich zu gut, denn ich konnte ihr folgen,und dann den Sprint gegen sie klar gewinnen.“ sagte die Juniorinnen Schweizer Meisterin von 2009 in Nyon Nicole Hanselmann strahlend im Ziel. Nicht am Start waren wegen Gesundheitlichen Gründen die Meisterin von 2013 und 2016 die Oltnerin Doris Schweizer und Jolanda Neff die 2015 in Steinmaur das SM Trikot auf der Strasse erobert hatte. Neff fehlte wegen der Mountain Bike Weltmeisterschaft die an diesem Wochende in Singen,De stattfindet. Bei den Juniorinnen holte sich die Aargauer Mountain Bikerin Nadia Grood Solo den Schweizer Meister Titel.

Den Titel des Swiss Champion bei den Anfänger (U 17) sicherte sich StivenThür in einem vierer Sprint vor Dominik Bieler und Fabio Christen. Bei den Pra Handbiker holte sich der Oberbipper Heinz Frei nach dem Zeitfahrer Titel am Donnerstag auch die Meisterschaft im Strassenrennen. “ Das ist der fünfte SM Titel im Strassenrennen neben acht im Zeitfahren. In der Leichtathletik habe ich die Schweizer Meisterschaft mit dem Rollstuhl über 100 Mal gewonnen. war vom früheren Marathonkönig mit insgesamt 112 Triumpfen an Städte Marathons in Affoltern zu vernehmen. ( mdy)

Die neue Elite-Frauen-Schweizermeisterin 2017 Nicole Hanselmann

 

Resultate: Frauen Elite 101,4 km

1.Nicole Hanselmann(Fehraltdorf ZH/Cervélo Bigla Pro Cycling Team) 2:59:13 (33,9 km/h)
2. Marlen Reusser (Hindelbank/VC Ersigen) gl. Zeit.
3. Jutta Stienen Wädenswil ZH/VC Hirslanden) 0:03 zurück.
4. Sandra Weiss (Sulz/AG / RE/MAX Cycling Team 0:07 .
5.Elise Chabbey (VC Lancy) 0:09.
6. Marcia Eicher (Allschwil BL/RE/MAX Cycling Team) 0:38.
17 von 25 Fahrerinnen klassiert.

Frauen-Elite Podest SM2017:  2. Marlen Reusser (links), 1. Nicole Hanselmann (Mitte / Schweizermeisterin), 3. Jutta Stienen (rechts)

 

Kat. U19 Juniorinnen und U17 70,2 km :

1. Nadia Good (Besenbüren AG / VC Hägglingen) 2:04:02 (33,9 km/h).
2.Vera Schmid(VC Altstätten) 0:39 zurück.(1, SM U 17 )
3. Lara Krähenmann (VC Meilen) 1:51.
4. Ronja Blöchinger(RV Altenrhein) 2:55. (2. SM U 17 ).
5. Tina Züger (VC Eschenbach) 9:56.
6. Mélissa Rouiller (VC Echallens) 12:34. (3. U 17 ).

SM 2017 Postest Frauen U19: 2. Lara Krähemann (links), 1. Nadia Good (Mitte/Schweizermeisterin U19), 3. Tina Züger (rechts)

SM 2017 Podest Frauen U17: 2.  Ronja Blöchlinger (links), 1. Vera Schmid (Mitte/Frauen U17 Champion 2017) 3. Mélissa Rouiller  (rechts)

Para-Cycling Handbike 39 km
1. Heinz Frei (Oberbipp BE) 1:23:07. (28,1 km/h)
2. Felix Frohofer ( RC Zürich ) 1:04 zurück.
3. Athos Libanore (Insuperabil) 7:55.

U 17 Männer 70,2 km
1. Stiven Thür (RV Altenrhein) 1:58:40. (35,4 km/h).
2. Dominik Bieler(RMV Chur )
3. Fabio Christen (VC Eintracht Klingnau)
4. Rémi Premand (Team Dom Cyle ) alle gl. Zeit.
5. Nicolo De Lisi (RMCGossau) 3:24 zurück.
6. Damien Fortis (Sprinter Club Lignon) gl. Zeit.

U17 SM 2017 Podest: 2. Dominik Bieler (links), 1. Stiven Thür (Mitte, U17 Swiss Champion 2017), 3. Fabio Christen  (rechts)

Stiven Thür, U17 Swiss Champion

 

Rangliste komplett: Resultats_Championnats_suisses_ROUTE_24_06_2017

Fotos: Werner Jacobs – Radsport.ch

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Meisterschaften