Connect with us

Meisterschaften

Die Teams Sunweb Elite Herren und Elite Frauen gewinnen beide die Team-Zeitfahren zum Auftakt der Strassenweltmeisterschaften im norwegischen Bergen – das Team BMC mit Küng und Dillier holt Silber

Sunweb holt sich zum Auftakt der Strassenweltmeisterschaft gerade zwei Weltmeistertitel, einmal bei den Elite Männern und einmal bei den Elite Frauen. Bei den Männern gewinnt das Team Sunweb (GER) mit Michael Matthews (AUS), Soren Kragh Andersen (DEN), Tom Dumoulin (NED), Sam Oomen (NED), Lennard Kamna (GER) und Wilco Keldermann (NED) in 47:58 Min. mit einem Schnitt von 53.3 Km/h 8 Sekunden vor dem amerikanisch schweizerischen BMC Team mit den Schweizern Stefan Küng und Silvan Dillier sowie Daniel Oss, Rohan Dennis, Teja Van Garderen und Miles Scotson, welches sich die Silbermedaille holte und 22 Sekunden vor dem Team Sky mit Chris Froome, Vasil Kwiatowski, Geraint Thomas, Gianni Moscon, Owain Doull.

Bei den Frauen gewinnt ebenfalls das Team Sunweb (NED) mit den Fahrerinnen  Coryn Riviera (USA), Leahh Kirchmann (CAN), Ellen Van Dijk (NED), Lucinda Brand (NED), Flortje Mackaij (NED), Sabrina Stultiens (NED), 12 Sekunden vor dem Team BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM (NED) und 28 Sekunden vor dem Team CERVELO – BIGLA PRO CYCLING TEAM (GER).

Ranglisten:

WM2017_Bergen_TeamZeitfahrenEliteFrauen

WM2017_Bergen_TeamZeitfahrenEliteHerren

Fotos: Stefano Sirotti

 

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Unterstütze Radquer.ch / Radsport.ch

Unterstütze unsere Arbeit mit einem Klick auf die Werbebanner - Ein kleiner Beitrag von deiner Seite - Damit gehen ca. 10 Rappen an unsere Fotografen und Journalisten. Danke dein Radsport.ch-Team

Facebook

Archiv

More in Meisterschaften