Connect with us

Meisterschaften

Der Däne Julius Johansen gewinnt Gold beim U19-Junioren-WM-Rennen in Bergen vor den Italienern Luca Rastelli und Michele Gazzoli – Mauro Schmid wird 30.

Die Junioren-Rad-Strassen-Weltmeisterschaft ging an den Dänen Julius Johansen, der mit 9 Sekunden Vorsprung dem Spitzenfeld kurz vor Schluss entfliehen konnte und dank der Unentschlossenheit der übrigen Fahrer, diesen Vorsprung bis ins Ziel retten konnte. Zweiter wurde der Italiener Luca Rastelli und Dritter sein Landsmann Michele Gazzoli.

Bester Schweizer Junior wurde Mauro Schmid als 30., Alexandre Balmer beendete das Rennen mit einem gebrochenen Schlüsselbein als 42. ebenfalls im Hauptfeld. Valère Thiebaud wurde 57.

Rangliste: Results_Bergen2017_U19

Fotos: Werner Jacobs

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Unterstütze Radquer.ch / Radsport.ch

Unterstütze unsere Arbeit mit einem Klick auf die Werbebanner - Ein kleiner Beitrag von deiner Seite - Damit gehen ca. 10 Rappen an unsere Fotografen und Journalisten. Danke dein Radsport.ch-Team

Facebook

Archiv

More in Meisterschaften