Greipel gewinnt die Tour de France Schlussetappe, Christopher Froome holt sich den zweiten Tour-Sieg

André Greipel - 500 Meter vor seinem Gewinn der TDF-Schlussetappe 2015 - Foto: Werner Jacobs André Greipel - 500 Meter vor seinem Gewinn der TDF-Schlussetappe 2015 - Foto: Werner Jacobs

27.07.2015 09:24:26 

Der Deusche André Greipel gewann den Massensprint auf dem Champs-Elysées vor dem Franzosen Bryan Coquard und dem Franzosen Alexander Kristoff und sicherte sich damit seinen vierten Etappen-Erfolg.

Grossartiger Gewinner der Tour de France 2015 wurde der Britte Christopher Froome, welcher damit seinen zweiten Tour-Sieg realisierte. Zweiter wurde der Kolumbianer Nairo Quintana, Dritter der Spanier Alejandro Valverde, Vierter der Italiener Vinzenzo Nibali, Fünfter Alberto Contador und als bester Schweizer auf dem achten Platz Mathias Frank vom Schweizer IAM-Team.

   Mehr...


MTB Europameisterschaft in Alpago,It - Jolanda Neff erstmals Elite Europameisterin - - Lukas Flückiger holt mit Silber hinter Julien Absalon die 125. Medaille an EM und WM für die Schweiz

27.07.2015 09:00:00 Der für das Schweizer BMC Racing Team fahrende Franzose Julien Absalon verteidigte in Alpago in den italienischen Dolomiten seinen Europameister Titel vom Vorjahr in St.Wendel,De im Olympischen Cross Country mit Erfolg vor seinem Schweizer Teamkollegen Lukas Flückiger und dem Deutschen Team Relay Europameister Manuel Fumic. Bei den Frauen setzte sich auf dem schweren Rundkurs in der Provinz Belluno , die Schweizer Weltcup Leaderin und Weltranglisten Erste Jolanda Neff mit Erfolg als Europäische Königin  vor der italienischen Rad Quer Vice- Weltmeisterin von 2014 Eva Lechner durch. Vom Trio Grande des Mountain Bike Sport fehlte in Alpago nur der Schweizer Nino Schurter. Nachdem der Tschechische Olympiasieger von London und Weltcupsieger  in Lenzerheide Jaroslav Kulhavy das Rennen schon in der zweiten Runde wegen Magenproblemen aufgab, war der Weg zum Sieg für den amtierenden Europa und Weltmeister sowie Doppel Olympiasieger in Athen und Peking Julien Absalon frei. Der französische BMC Star aus den Vogesen hatte kürzlich in Albstadt,De den 30. Triumpf im Weltcup feiern können. Damit ist Absalon der Rekordhalter als Weltcupsieger. Mit nunmehr vier EM Titel in der Elite und zwei in der Kategorie U 23 hat Absalon neben seinem Hattrick als Europameister 2013 in Bern,2014 in St. Wendel,De und jetzt in Alpago noch zwei andere Rekorde aufgestellt. Mit einem sehr gut eingeteilten Rennen holte sich der Leimiswiler Vice-Weltmeister von 2012 in Saalfelden,Aut Lukas Flückiger mit nur 34 Sekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen Absalon wie schon in Baku bei den Europäischen Olympischen Games hinter Nino Schurter die Silber Medaille. Lukas Flückiger hatte seine gute Form schon vor zwei Wochen in Montsevelier JU beim BMC Racing Cup als Sieger unter Beweis gestellt. Der 31 jährige Oberaargauer Bike Profi war am Schlusstag beim neunten und letzten Event dieser spannenden EM aus Schweizer Sicht für ein Jubiläum besorgt. Die Silbermedaille von Flückiger ist insgesamt die 125. Medaille an Europa-und Weltmeisterschaften für die Mountain Bike Hochburg Schweiz.   Mehr...


EM Gold für Kathrin Stirnemann und Bronce für Marcel Wildhaber im Eliminator Sprint swie Gold und Silber für Sina Frei und Nicole Koller bei den Juniorinnen in Crosscountry an der Mountain Bike EM in Alpago,It

26.07.2015 11:13:16 Der dritte Tag an der Mountain Bike Europameisterschaft in Alpago wurde zu einem Schweizer Tag. Nachdem die Zürcherin Sina Frei im Juniorinnenrennen  als Europameisterin vor Weltmeisterin Nicole Koller für einen Schweizer Doppelsieg am Samstag Morgen gesorgt hatte ging es am Nachmittag weiter mit den Schweizer Medaillen Nummer 4 und 5 in den Dolomiten. Die Aargauerin Kathrin Stirnemann verteidigte im am Freitagabend wegen einem heftigen Gewitter abgebrochenen Eliminator Sprint ihren Europameister Titel, den sie im Vorjahr in St.Wendel im Deutschen Saarland errungen hatte souverän vor den beiden Italiennerinnen Anna Oberparleiter und Chiara Teocchi.   Mehr...


Thibaut Pinot gewinnt in Alpe d'Huez

Bild: Sabine Zwicky Bild: Sabine Zwicky

25.07.2015 18:00:09 Der Franzose Thibaut Pinot gewinnt die vorletzte Etappe der TdF 2015 solo mit 18'' Vorsprung vor Nairo Quintana und 41'' vor Ryder Hesjedal. Der Leader Chris Froome verlor auf den Sieger 1'38''. Er führt vor der morgigen Schlussetappe mit 1'12'' Vorsrung auf Quintana und 5'25'' vor Alejandro Valverde.

Bester Schweizer ist Mathias Frank mit einem Rückstand von 15'39'' auf dem hervorragenden Platz 8.
   Mehr...


Mountain Bike Europa Meisterschaft in Alpago - Eliminator Sprint Entscheidung auf Samstag vertagt

25.07.2015 10:17:40 

Die dritte Europameisterschaft in der Mountain Bike Disziplin Eliminator Sprint stand am Freitagabend in  Alpago in den Italienischen Dolomiten in der Provinz Belluno unter einem unglücklichen Stern. Nachdem das Qualifikations Zeitfahren um 17.30 Uhr bei Sonnenschein durchführt werden konnte, musste das Abend Programm nach den Achtels Finals der Männer und nach dem Viertels Final der Frauen abgebrochen werden. Der Grund war ein heftiges Gewitter mit Sturmböen und Hagelschauer in den Dolomiten. Zum Zeitpunkt des Abbruch lagen die beiden Schweizer Teilnehmer Marcel Wildhaber und die Europa-und Weltmeisterin Kathrin Stirnemann hervorragend im Rennen. Der Schweizer Meister von Langendorf, der Galgener Marcel Wildhaber belegte im Zeitfahren hinter dem Italiener Andrea Righettini den zweiten Platz. Während Righettini im Achtelsfinal hängen blieb qualifizierte sich Wildhaber mit einem Start-Zielsieg für den Viertelsfinal,der vermutlich heute Samstag nachgeholt wird. Bei den Frauen kam Titelverteidigerin Kathrin Stirnemann in der Quali auf den 3. Rang. Den Viertelsfinal gewann die Aargauerin dann im strömendem Regen. Aus Sicherheitsgründen verschob die Jury  die weiteren Entscheidungen auf heute Samstag. Den genauen Zeitpunkt für die Fortsetzung des Eliminator Sprints wird heute Samstag Morgen an einer Sitzung entschieden.(mdy)

 

   Mehr...


Vincenzo Nibali gewinnt solo in La Toussuire

Bild: Sabine Zwicky Bild: Sabine Zwicky

24.07.2015 19:05:17 Der letztjährige Toursieger Vincenzo Nibali gewinnt in La Toussuire solo mit einem Vorsprung von 44'' vor Nairo Quintana und 1'14'' vor dem Leader Chris Froome.

Im Gesamtklassement führt weiter Chris Froome mit 2'38'' vor Quintana. Der beste Schweizer ist weiterhin Mathias Frank mit 12'39'' Rückstand auf Platz 7.
   Mehr...


Datum Anlass Ort
26.07.2015 TdF 2015 21. Etappe . Paris
25.07.2015 TdF 2015 20. Modane . Alpe d'Huez
24.07.2015 TdF 2015 19. Saint-J. La Toussuire - Les Sybelles
23.07.2015 TdF 2015 18. Gap - S. saint Jean de Maurienne
22.07.2015 TdF 2015 17. Digne-l. Pra Loup
20.07.2015 TdF 2015 16. Bourg-d. Gap
19.07.2015 TdF 2015 15. Etappe . Valence
18.07.2015 TdF 2015 14. Etappe . Mende
17.07.2015 TdF 2015 13. Etappe . Rodez
16.07.2015 TdF 2015 12. Etappe . Plateau de Beille
15.07.2015 TdF 2015 11. Etappe . Cauterets
14.07.2015 TdF 2015 10. Etappe . La Pierre St. Martin
12.07.2015 TdF 2015 9. Etappe T. Plumelec
11.07.2015 TdF 2015 8. Etappe R. Mur de Bretagne
10.07.2015 TdF 2015 7. Etappe L. Fougeres
09.07.2015 TdF 2015 6. Etappe A. Le Havre
08.07.2015 TdF 2015 5. Etappe A.
08.07.2015 RMVZOL Bergrennen Me. Meilen
07.07.2015 TdF 2015 4. Etappe S. Cambrai
06.07.2015 TdF 2015 3. Etappe A. Huy
05.07.2015 Schweizer Meistersch. Wolfwil
05.07.2015 TdF 2015 2. Etappe U. Zélande
04.07.2015 TdF 2015_1_Etappe_Ut. Utrecht
28.06.2015 Schweizer Meistersch. Steinmaur
24.06.2015 Championnats suisses. Lausanne
21.06.2015 TdS 2015 9. Et. Bern. Bern
20.06.2015 TdS 2015 8. Et. Bern. Bern
19.06.2015 TdS 2015 7. Et. Biel. Düdingen
18.06.2015 TdS 2015 6. Et. Wil . Biel/Bienne
17.06.2015 TdS 2015 5. Et. Unte. Sölden
16.06.2015 TdS 2015 4. Et. Flim. Schwarzenbach SG
15.06.2015 TdS 2015 3. Et. Quin. Olivone
14.06.2015 TdS 2015 2. Et. Risc. Buonas
13.06.2015 TdS 2015 Prolog 1. E. Risch-Rotkreuz
13.06.2015 Tour de Suisse Bern
11.06.2015 GP du canton d'Argov. Gippingen
03.06.2015 RMVZOL Kriterium Pan. Hinwil
31.05.2015 Giro 2015 - 21. Et. . Mailand
31.05.2015 EKZ Cup - Wetzikon Wetzikon ZH
31.05.2015 SwissEver GP Cham-Ha. Cham
30.05.2015 Giro 2015 - 20. Et. . Setriere
29.05.2015 Giro 2015 - 19. Et. . Cervinia
zu den Ergebnissen