Imhof gewinnt nach starker Leistung mit Rundenvorsprung - Ideale Voraussetzungen am GP Osterhas

21.04.2014 10:06:57 

Einmal mehr wurde mit GP Osterhas in Affoltern a/Albis in der Deutschschweiz der Auftakt zur Rad-Saison gemacht. War der Saisonauftakt vor Jahresfrist total verregnet worden, fanden die Radsportler am Samstag zwar kaltes Wetter, aber einen trockenen Rundkurs vor. Das führte dazu, dass Elite-Sieger Claudio Imhof die 100 Runden gleich mit einem um 2,5 km/h schnelleren Stundenmittel absolvierte wie der letztjährige Sieger. Vorjahressieger René Lang laboriert immer noch an einer im Dezember beim Quer von Sion zugezogenen Knie-Verletzung. Er war am Samstag in Affoltern deshalb nicht am Start.

Im Hauptrennen der Elite und Amateure entwickelte sich von Beginn weg eine schnelle Gangart. Zur Vorentscheidung kam es bei Rennhälfte, als sieben Fahrer aus dem Feld auszureissen vermochten. Über lange Zeit war Gael Suter, der Doppelschweizermeister der Bahnsparten Punktefahren und Scratch, der beste Punktesammler in dieser Spitze. 

   Mehr...


Philippe Gilbert gewinnt zum dritten Mal das Amstel Gold Race

20.04.2014 17:32:10 

Der Belgier Philippe Gilbert gewinnt nach 2010 und 2011 zum dritten Mal das Amstel Gold Race im holländischen Valenkenburg. Die 49. Auflage des Amstel Gold Races führte über 251 Kilometer und wurde von einer langen Fluchgruppe geprägt, von welcher die letzten Fahrer erst 10 Kilometer vor dem Ziel wieder gestellt wurden. Gilbert griff, nachdem auch das Feld die letzten Ausreisser 6 Kilometer vor dem Ziel wieder eingeholt hatte, im letzten Aufstieg zum Cauberg drei Kilometer vor dem Ziel als zweiter BMC-Fahrer so an, dass ihm keiner seiner Konkurrenten folgen konnte. Am Ende der Steigung hatte er ca. 50 Meter Vorsprung und konnte diesen, genau gleich wie bei seinem WM-Sieg im Jahre 2012, bis ins Ziel noch weiter ausbauen und seinen dritten Sieg beim Amstel Gold Rennen feiern. Zweiter wurde sein Landsmann Jelle Vanendert und Dritter der australische Meister Simon Gerrans. Die Schweizer Reto Hollenstein und Pirmin Lang vom IAM-Team beendeten das Rennen im Hauptfeld als 91. und 109. 

  

   Mehr...


Claudio Imhof gewinnt den GP Osterhas in Affoltern am Albis vor Jan Keller und Gaël Suter bei den Frauen gewinnt Jaqueline Hahn vor Linda Indergand

20.04.2014 01:23:29 

Den GP Osterhas in Affoltern am Albis gewinnt in der Elite-Kategorie der Thurgauer Claudio Imhof vom VC Mendrisio vor Jan Keller vom Team Gandola & Battaini AG und Gaël Suter vom Team Hörmann. Beim international Frauenrennen gewinnt die Östereicherin Jaqueline Hahn vom Bigla Cycling Team vor Linda Indergand vom VMC Silenen und Lotta Lepistö vom Bigla Cycling Team.

   Mehr...


Ostschweizermeister-Titel Strasse 2014 sind vergeben - Jan Keller gewinnt den Titel der Elite

Podest der ersten drei aus dem Rennen Junioren, Amateure, Elite 1. Jan Keller E, 2. Cyrill Kunz U19, 3. Remo Bärlocher E Podest der ersten drei aus dem Rennen Junioren, Amateure, Elite 1. Jan Keller E, 2. Cyrill Kunz U19, 3. Remo Bärlocher E

17.04.2014 20:10:40 Am Sonntag, 13.4.2014 konnten in Stäfa bei herrlichem Frühlingswetter die ersten Ostschweizer-Strassenmeisterschaften durchgeführt werden. Teilnahmeberechtigt für die Ostschweizer-Titel waren sämtliche in den Kantonen Zürich, Thurgau, Schaffhausen, St. Gallen, Appenzell, Graubünden, Glarus und in Liechtenstein wohnenden oder für Vereine in diesen Kanton fahrende Rennfahrerinnen und Rennfahrer. Zusätzlich waren auch Gäste aus der umliegenden Region startberechtigt, jedoch ausser Konkurrenz für die Titel.   Mehr...


Der Holländer Niki Terpstra gewinnt überraschend Paris - Roubaix - Cancellara wird Dritter

Podest Paris - Roubaix 2014 - 1. Niki Terpstra, 2. John Degenkolb (links), 3. Fabian Cancellara (rechts) - Foto: Heinz Zwicky Podest Paris - Roubaix 2014 - 1. Niki Terpstra, 2. John Degenkolb (links), 3. Fabian Cancellara (rechts) - Foto: Heinz Zwicky

14.04.2014 08:26:42 

Vieles hatte für Fabian Cancellara an der diesjährigen 112. Austragung von Paris-Roubaix gestimmt, doch am Schluss war die Übermacht des Teams um Tom Boonen dem Team Omega-Quickstep mit drei Fahrern in der letzten Spitzengruppe zu gross. Beim Carfour de L'Arbre 14 Kilometer vor dem Ziel war Cancellara zusammen mit Stybar, Degenkolb, Vanmarcke und Sagan an der Spitze des Rennens, doch die Gruppe harmoniert nicht, was weiteren sechs Fahrern erlaubte wieder zur Führungsgruppe aufzuschliessen. Niki Terpstra aus dem Omega-Quickstep griff kurz nach dem Zusammenschluss an und konnte sich direkt absetzten, da hinten alle nur Cancellara die Nachführungsaufgabe überlassen wollten. Terpstra, als Vorjahres-Dritter, mobilisierte alle Kräfte, liess sich bis zum Ziel nicht mehr einholen und gewann im Radstadion von Roubaix souverän als Solosieger.

Den Sprint um Platz zwei gewann der Deutsche John Degenkobl vor Fabian Cancellara, Sep Vanmarcke (BEL), Zeneck Stybar (CZE), Peter Sagan (SVK), Geraint Thomas (GBR), Sebastian Langefeld (NED), Bradley Wiggins (GBR) und Tom Boonen (BEL)

   Mehr...


Marcel Kittel gewinnt zum dritten Mal hintereinander den Scheldeprijs

Foto Heinz Zwicky Foto Heinz Zwicky

09.04.2014 17:37:35 Zum dritten Mal hintereinander nach 2012 und 2013 gewinnt der deutsche Sprinterstar Marcel Kittel (Giant Shimano) den "Sprinterklassiker" Scheldeprijs von Antwerpen nach Schoten vor dem US Amerikaner Tyler Farrar (Garmin Sharp) und dem aufsteigenden Sprinterstar aus Holland Danny van Poppel (Trek Factory Racing).

Vierter wurde der italienische Altmeister Alessandro Petacchi (OPQS) und Fünfter Sam Bennett (TNE)   Mehr...


Datum Anlass Ort
22.04.2014 Dienstagabendrennen Möhlin
21.04.2014 40. Nat. Rundstrecke. Schwarzhäusern
20.04.2014 Amstel Gold Race Cauberg, Valkenburg
19.04.2014 35. GP Osterhas Affoltern a / Albis
19.04.2014 Tour du Léman Junior. AIGLE
15.04.2014 Dienstagabendrennen Möhlin
13.04.2014 Paris - Roubaix Roubaix
13.04.2014 Ostschweizer-Strasse. Stäfa
13.04.2014 BMX Swiss-Cup 2 - La. Saint-Aubin
12.04.2014 BMX Swiss-Cup 1 - La. Saint-Aubin
09.04.2014 Scheldeprijs Schoten
09.04.2014 RMVZOL Hegnau-Volket. Hegnau
09.04.2014 Energiewacht Tour Veendam
08.04.2014 Dienstagabendrennen Möhlin
06.04.2014 Ronde van Vlaanderen. Oudenaarde
06.04.2014 48ème Prix des vins . Fully
05.04.2014 BMC Racing Cup # 2 L. Lugano/Tesserete
05.04.2014 Prix du 40e annivers. Aïre-Le Lignon
02.04.2014 RMVZOL 4 km Einzelze. Ermenswil
30.03.2014 Grand Prix de la Cou. Les Genevez
30.03.2014 Gent - Wevelgem Wevelgem
29.03.2014 RMVZOL Frühlingscup . Brütten
28.03.2014 E3 Harelbeke - UCI . Harelbeke
23.03.2014 Milano - Sanremo Sanremo
23.03.2014 Gran Premio Ascona Ascona
22.03.2014 BMC Racing Cup #1 Bu. Buchs (SG)
22.03.2014 RMVZOL Frühlingscup . Brütten
20.03.2014 Saisonabschluss - Do. Grenchen
18.03.2014 UCI WorldTour #3 - .
16.03.2014 Paris - Nice - UCI W. Nizza
16.03.2014 RMVZOL Frühlingscup . Stäfa
16.03.2014 Eröffnungs Rennen MT. Monteceneri
08.03.2014 RMVZOL Frühlingscup . Stäfa
08.03.2014 Strade Bianche San G. Siena
06.03.2014 Donnerstagabend Renn. Grenchen
02.03.2014 G.P. Città di Lugano Lugano
01.03.2014 RMVZOL Frühlingscup . Brütten
zu den Ergebnissen