Connect with us

Bahn

1. Donnerstag Abendrennen in Grenchen mit vier SM-Rennen – Start zur 5. Saison im Tissot Velodrome in Grenchen

von Manfred Dysli

Am Donnerstag,5. Oktober 2017 vierzehn Tage vor dem Beginn der achten Bahn Rad EM in Berlin geht es im Velodrome Suisse in Grenchen, der sich jetzt wegen dem neuen Hauptsponsor Tissot Velodrome nennt wieder recht los. Am ersten von fünf geplanten Donnerstag Abendrennen rollen nicht weniger als vier Schweizer Meisterschaftsrennen in der Soloturner Uhrenstadt am Südfuss des Jura.“ Nachdem bereits die Mannschafts Verfolgung der Männer Elite wie in den letzten im Renn Programm stand, haben wir auch kurzfristig das Madison der Männer und die beiden SM Rennen der Frauen im Scratch und im Punktefahren übernommen, die am letzten Wochenende in Aigle geplant worden waren, aber wegen der dortigen Dachsanierung des Velodroms nicht stattfinden konnten.“ war von Michèle Tanner der stellvertretenden Betriebsleiterin und Kommunikation der Grenchner Rennbahn zu vernehmen. “ Deshalb müssen wir bereits um

16.30 Uhr mit der Scratch SM der Frauen beginnen um unser Programm rechtzeitig über die Runden zu bringen.“ fügte Tanner noch an. Im Mannschafts Vierer nimmt das Team Romandie mit Frank Pasche,Martin Schäppi,Théry Schir und Gäel Suter die Poleposition ein. Neben Frank Pasche, Théry Schir und Gaél Suter sind am 1. Renntag der Saison 2017

/2018  im Tissot Velodrome mit  Claudio Imhof, TristanMarguet, Loic Perizzolo und CyrilleThièry auch die vier anderen Schweizer EM Teilnehmer von Berlin im Einsatz. Einzig die drei für Berlin selektionierten Steher Giuseppe Atzieni,Peter Jörg und Roberto Passi Puttini stehen nicht im Einsatz, weil im Grenchner Velodrome keine Steherrennen mehr durchgeführt werden. Bei den Frauen starten die drei EM Teilnehmerinnen Lena Mettraux, Aline Seitz und Andrea Waldis sowohl im Scratch Meisterschaftsrennen wie auch im SM Punktefahren. Dazu können die Zuschauer weitere Rennen auch bei den Frauen und den Master (ü 40) verfolgen. Bereits zum 3. Mal in Serie wird am 20.und 21. Dezember die zweitägige Track Cycling Challenge (UCI 1 Rennen) im Tissot Velodrome rollen. (mdy) Die vier SM Events vom 5. Oktober 2018 in Grenchen SO:

16.30 Uhr Scratch Frauen. 18.45 Uhr Punktefahren Frauen. 19.55 Uhr Final Mannschaftsfahren Elite Männer. 21.05 Uhr Madison Männer.

 

Das Rennprogramm in Grenchen SO:

5.10. 2017  Vier Schweizermeisterschaftsrennen innerhalb des Donnerstag Abendrennen.
15.-16.10. 2017 24 Stunden Bahnrekord Versuch von Christoph Strasser (AUT)
20./21. 12. Track Cycling Challenge (UCI 1 Rennen)
25.1. 2018 Nationales Rennen
22.2. 2018 Nationales Rennen
22.3. 2018 Nationales Rennen

 

Die Schweizer Bahn Rad EM Teilnehmer vom 19.-22. Oktober 2017 in Berlin.

Elite:

Claudio Imhof,Sommeri. Tristan Marguet,Alten. Frank Pasche,Corcelles pres Payerne. Loic Perizzolo,Perly GE, Théry Schir,Lausanne, Gaél Suter, Villeneuve, Cyrille Thièry,Chavornay,VD. Ersatz: Nico Selnati,Wolfhausen.

Frauen Elite:

Lena Mettraux,Echallens VD, Aline Seitz,Buchs AG,Andrea Waldis,Morschach. Ersatz: Michelle Andres Hägglingen AG.

Steher:

Giuseppe Atzieni,Siebnen SZ, Peter Jörg,Steinmaur ZH, Roberto Pasi-Puttini.

mdy/4.10.2017.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Unterstütze Radquer.ch / Radsport.ch

Unterstütze unsere Arbeit mit einem Klick auf die Werbebanner - Ein kleiner Beitrag von deiner Seite - Damit gehen ca. 10 Rappen an unsere Fotografen und Journalisten. Danke dein Radsport.ch-Team

Facebook

Archiv

More in Bahn